Acerca de

Datenschutz

1. Verantwortlichkeit

Die mtchbxsystems ag ist Betreiberin dieser Webseite und Anbieterin der darauf beschrieben Dienste. Die mtchbxsystems ag (nachfolgend «mtchbx», «wir» bzw. «uns») ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Kundendaten und hat die Vereinbarkeit mit dem Schweizer Recht und allenfalls darüber hinaus anwendbaren europäischen Recht sicherzustellen.

 

Kontaktdaten

mtchbxsystems AG

Kolinplatz 8

6300 Zug CH

office@mtchbx.ch

www.mtchbxsystems.ch | www.mtchbx.ch

 

2. Gegenstand

Gemäss Artikel 13 der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Bundesgesetz über Datenschutz vom 19. Juni 1992 (DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. mtchbx nimmt den Schutz von Personendaten und der Privatsphäre sehr ernst.

 

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor unbefugten Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Diesbezüglich bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend technologischer Entwicklungen fortlaufend verbessert. Wir weisen darauf hin, dass ein lückenloser Datenschutz vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist und die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. In dieser Datenschutzrichtlinie erläutern wir unseren Umgang mit personenbezogenen Daten. Dies betrifft sowohl die Erhebung, die weitere Verarbeitung, Nutzung, Bekanntgabe, Speicherung und auch die Löschung dieser Daten.

 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle mtchbx-Dienste gemäss AGBs von mtchbx, die unter www.mtchbxsystems.ch bzw. www.mtchbx.ch (nachfolgend «Webseite») und der Mobile-App mit dem Namen «MTCHBX» (nachfolgend «mtchbx-App») angeboten werden. Enthaltene Informationen sind jederzeit unter www.mtchbxsystems.ch/datenschutz abrufbar.

 

3. Geltungsbereich

Gegenstand des schwei­ze­rischen Daten­schutz­ge­setzes (DSG) sind Personendaten. Als Perso­nendaten gelten alle Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (Art. 3 lit. a DSG).

 

mtchbx verarbeitet Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Im Übrigen verarbeiten wir Personendaten gemäss folgenden Rechtsgrundlagen nach Art. 6 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO):

  • Verarbeitung mit Einwilligung der betroffenen Person. (lit. a)

  • Verarbeitung zwecks Vertragserfüllung oder entsprechenden vorvertraglichen Massnahmen mit der betroffenen Person. (lit. b)

  • Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen mtchbx unterliegt. (lit. c)

  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Webseite und die mtchbx-App bereitstellen zu können, und die Informationssicherheit. (lit. f)

 

4. Erhebung von Daten beim Besuch unserer Webseite

 

4.1. Server Logfiles

Beim Zugriff auf unsere Webseite werden folgende Daten in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert:

  • Name des Internet Service Providers

  • Datum und Uhrzeit

  • Benutzte Suchwörter zum Auffinden unserer Webseite

  • allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser

 

Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische oder Sicherungszwecke, sowie die Systemadministration und anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Dienste entsprechend verbessern können. Unter Umständen können diese Daten Rückschlüsse über eine bestimmte Person zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet.

 

4.2. Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. «Cookies». Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Kunden anhand seiner IP-Adresse ermöglichen. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf dem jeweiligen Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden beim Schliessen des Browsers automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf dem Rechner gespeichert bis Betroffene diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch den jeweiligen Webbrowser erfolgt. Die Erhebung von Cookies ermöglicht mtchbx, seine Kund:innen wiederzuerkennen und ihnen unter anderem individualisierte Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Allgemein dient der Einsatz von Cookies dazu, unsere Dienste zu verbessern sowie effektiver und sicherer zu machen.

 

Nutzer:innen können ihre Cookie-Einstellungen auf ihrem Webbrowser selbständig verwalten. Zahlreiche Cookies sind für den Besuch unserer Webseite technisch notwendig, da bestimmte Webseitefunktionen ohne diese nicht ausführbar sind. Andere Cookies dienen dazu, das Nutzungsverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Eine Deaktivierung sämtlicher Cookies kann die Funktionsfähigkeit und den Funktionsumfang unserer Webseite einschränken.

 

4.3. Google-Analytics

mtchbx benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (ehem. Google Inc.). Google Analytics verwendet Cookies als Textdateien, die auf dem jeweiligen Webbrowser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen (siehe 4.2.). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung "AnonymizeIP". Durch diese Erweiterung werden die IP-Adressen von Google noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Google verwendet diese Informationen, um das Nutzungsverhalten auf der Webseite auszuwerten, Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitenbetreiberin zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch überträgt Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst sind auf der Webseite von Google Analytics auffindbar. Eine Anleitung, wie die Datenverarbeitung durch den Webanalyse-Dienst verhindert werden kann, befindet sich auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=ch.

 

5. Erhebung von Daten bei der Nutzung der mtchbx-App

Im Rahmen der Bestellung unserer Dienste per mtchbx-App erheben wir bestimmte Daten automatisch, die für die Nutzung der App erforderlich sind. Dazu gehören unter anderem die interne Geräte-ID, die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs sowie allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem. Unter Umständen können diese Daten Rückschlüsse über eine bestimmte Person zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet.

 

Für den Gebrauch der App müssen Nutzer:innen entweder ein persönliches mtchbx-Profil erstellen oder sich mit einem bereits bestehenden Profil des Sozialen Netzwerks LinkedIn anmelden. Persönliche Informationen, welche Kund:innen in letzterem Profil hinterlegt haben, werden durch das entsprechende Login mtchbx zugänglich gemacht. Der Umfang der zugänglichen Daten ist dabei abhängig von den jeweiligen Einstellungen auf dem betreffenden LinkedIn-Profil.

 

Bei der Erstellung eines Profils auf der mtchbx-App werden persönliche Daten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie sämtliche freiwillig zur Verfügung gestellten personen- oder firmenbezogenen Daten erfasst und entsprechend verwendet. Die Bestellung unserer Dienste und die freiwillige Bekanntgabe von Daten auf unserer Webseite sowie der mtchbx-App dient als Einwilligung, dass jene von Kund:innen selbst eingetragenen Daten für die dienstleistungsbezogene Nutzung verwendet werden dürfen. Dasselbe gilt für Daten, die anhand der Verknüpfung eines LinkedIn-Profils für mtchbx zugänglich gemacht werden.

 

Private Nutzer:innen können eine anonymisierte Version der mtchbx-App unter ihren Profil-einstellungen auswählen und diese Einstellung zu jeder Zeit selbständig ändern. Ist die anonymisierte Version aktiviert, wird das persönliche Profil erst nach der Bewerbung für eine bestimmte Firma sichtbar. Diese Möglichkeit besteht für stellenausschreibende Kund:innen nicht.

 

6. Social-Media-Plug-Ins

Wir setzen auf unserer Website u.a. die untenstehenden Social-Media-Plug-Ins für werbliche Zwecke ein. Die Plug-Ins sind jeweils mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Werden die Dienste dieser sozialen Netzwerke unabhängig oder im Zusammenhang mit unserer Website in Anspruch genommen, werten die sozialen Netzwerke die Benutzung des Plug-Ins aus. In diesem Fall werden Informationen über das Plug-In an die sozialen Netzwerke weitergeleitet. Auch Nutzer:innen, die kein Konto beim jeweiligen Dienst besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind, werden von dieser Auswertung erfasst. mtchbx weist darauf hin, dass dabei Nutzungsdaten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für Betroffene Risiken ergeben, weil so beispielsweise die Durchsetzung der Rechte erschwert werden könnte.

 

Folgende Social-Media-Plugins und Dienste werden von mtchbx genutzt:

  • Google Maps

  • Instagram

 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien und Angaben der jeweiligen Netzwerkbetreiber.

 

7. Newsletter

Mit der Anmeldung zum mtchbx-Newsletter willigen Kund:innen ein, dass wir die uns mitgeteilten Daten, wie beispielsweise Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse etc., für die Zusendung des Newsletters verwenden. Diese Einwilligung kann mittels Abmeldung vom Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

8. Weitergabe an Dritte

Nutzungsdaten werden, wenn die Erbringung der Vertrags­leis­tungen dies erforderlich macht, unseren Partnern (Dritten) übergeben. Geben wir Daten an externe Dienstleister weiter, so werden technische und organisatorische Massnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt. Wenn Personen von sich aus personen- oder firmenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese Daten von mtchbx nicht über den gesetzlich zulässigen oder von den Kund:innen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus genutzt, verarbeitet oder weitergeben. Nutzungsdaten werden nur an externe Dienstleister weitergegeben, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist und jene der entsprechenden Vertraulichkeit und den Sorgfaltsbestimmungen zugestimmt haben. Darüber hinaus werden Daten nur dann weitergegeben, wenn mtchbx dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet ist.

 

mtchbx verwendet Werbung Dritter zur Unterstützung unserer Dienste. Einige unserer Werbepartner setzen möglicherweise Technologien wie Cookies (siehe 4.2.) und Google-Analytics (siehe 4.3.) ein, welche ihnen gewisse Daten, einschliesslich der IP-Adresse, zu Zwecken der Statistik oder des sog. Geotargeting (standortbezogene Werbung) übermitteln. Verweise auf Links und Webseiten Dritter liegen dabei ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung dieser Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr.

 

9. Einwilligungserklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite sowie der mtchbx-App willigen Kund:innen in die Erhebung, Speicherung, Bearbeitung und Übermittlung ihrer Perso­nendaten im in dieser Datenschutzrichtlinie darge­legten Umfang ein. Ebenfalls willigen sie ein, dass Cookies (siehe 4.2.) von mtchbx und allfälligen Dritt­an­bietern im Umfang gemäss dieser Datenschutzrichtlinie eingesetzt werden. Mit dem Gebrauch unserer Webseite und/oder Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie erklären sich Betroffene mit der Verwendung ihrer Daten für Werbezwecke und Werbeanalysen Dritter im in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Umfang einverstanden.

 

10. Betroffenenrechte

Folgende Rechte können Kund:innen jederzeit per E-Mail unter office@mtchbx.ch oder postalisch an mtchbxsystems ag, Kolinplatz 8, 6300 Zug als Betroffene an ihren personenbezogenen Daten geltend machen. Zusammen mit dem Begehren bedarf es eines Identitätsnachweises an die selbige Adresse.

 

  • Recht auf Auskunft (Art. 8 DSG; wiederholt in Art. 15 EU-DSGVO)

  • Recht auf Berichtigung (Art. 5 Abs. 2 DSG; wiederholt in Art. 16 EU-DSGVO)

  • Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU-DSGVO)

 

Zudem haben Nutzer:innen das Recht, eine einmalig erteilte Einwilligung gegenüber mtchbx jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf kann in einer eingeschränkten Funktionsfähigkeit unserer Webseite sowie der mtchbx-App resultieren. Betreffend die Löschung von Daten gilt es zu beachten, dass wir gewissen gesetzlichen Pflichten unterstehen, welche für einzelne Daten eine Aufbewahrungspflicht vorhersehen.

 

Bei einem unverhältnismässig grossen Aufwand behalten wir uns vor, von Ihnen einen Legitimationsausweis sowie die Übernahme der effektiven Kosten vorab zu verlangen.

 

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten­schutzerklärung bei sich verändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie im Verlauf der Ent­wicklung des Internets und unseres Geschäftsbereichs jederzeit zu aktua­li­sieren. Über Änderungen werden Kund:innen durch die aktuelle Veröf­fent­lichung der neuen Daten­schutzrichtlinie auf unserer Webseite und über ihr jeweiliges Profil auf der mtchbx-App infor­miert.

 

 

Zug, 4. Februar 2022.